Startseite->Stadtinfo->Bibliothek->Förderprogramme

Stadtinfo - Förderprogramme

"Ich bin eine Leseratte"

der Freizeit-Lesespaß für Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 bis 6

Gefördert wird das beliebte Lese-Projekt von der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen,
der Kreissparkasse Gotha und der Landesfachstelle für öffentliche Bibliotheken in Thüringen.

Außer den sechs neuen spannenden Büchern warten auch wieder
tolle Preise auf die fleißigen "Leseratten" des Jahres 2020.

Also: meldet euch schnell an, holt euch euer Leseheft und das erste Buch...
...und lest los!

Wir freuen uns auf euch...

"Bibliotheken sind bunt"

… so das Motto des diesjährigen Förderprogramms für Thüringer Bibliotheken.

Das Land Thüringen und die Landesfachstelle für öffentliche Bibliotheken unterstützen damit die Arbeit der Bibliotheken zur Leseförderung und Vermittlung von Medienkompetenz. Unsere Bibliothek arbeitet dazu u.a. mit den Schulen des Ortes zusammen und bietet regelmäßig Bibliothekseinführungen oder Bibliotheksbesuche mit Aktionen rund um das Buch an.

Zudem ergänzen wir regelmäßig unseren Bestand mit Titeln für das Lesen bei „Antolin“.

Seit diesem Jahr sind auch mehr Sachbücher für die Klassen 1 bis 4 darunter zu finden. Natürlich auch viele neue spannende oder lustige Geschichten; viele davon speziell für Jungs.

Da Leseförderung und Lesespaß aber schon viel früher beginnen als mit der Einschulung, haben wir auch das Angebot an Bilderbüchern für die ganz kleinen „Leser“ ergänzt.

Doch die Bibliothek bietet nicht nur Bücher an! Neben Spielen, DVDs und Hör-CDs haben in diesem Jahr die Tonies Einzug in die Bibliothek gehalten. Es gibt eine Tonie Box zum Ausprobieren und etliche Figuren aus beliebten Kinderbüchern zum Ausleihen, die ihre schönsten Geschichten erzählen.
Kassettenrekorder war gestern – Tonie Box ist jetzt!

In unserer Bibo wird aber auch gebastelt und gechillt, geschmökert und gespielt und einen Bücherflohmarkt gibt es in diesem Jahr ebenfalls wieder…

Kurzum: unsere Bibliothek ist bunt!

"Lesestart"

„Lesestart - Drei Meilensteine für das Lesen" ist ein Programm zur Sprach- und
Leseförderung, das sich schon an die Jüngsten richtet. Es wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziert und von der Stiftung Lesen durchgeführt.

Kinder, die mit Büchern und Geschichten aufwachsen, lernen besser lesen und haben mehr Spaß daran. Das ist eine wichtige Voraussetzung für gute Bildungschancen!

www.lesestart.de

So erreichen Sie die Stadt Tambach-Dietharz

Stadtverwaltung Ämternummern

Telefon 036252 / 344 0
Telefax 036252 / 363 90

Adresse Burgstallstraße 31a
99897 Tambach-Dietharz

hauptamtnoSpam@tambach-dietharz.de

© Stadt Tambach-Dietharz • Alle Rechte vorbehalten

Design/Programmierung MediaOnline GmbH